Falsche Namensnennungen Mautner-Mannheim

Diese Seite wird gerade bearbeitet.
Die Liste ist noch nicht komplett.
März 2015

In den folgenden Publikationen wird der Name der Journalistin Klara Mautner falsch als Mautner-Mannheim angeführt:

2003

Hecht, Dieter J.: Nischen und Chancen – Jüdische Journalistinnen in der österreichischen Tagespresse vor 1938. In: medien & zeit, 2/2003, S. 31 – 39.

Internet – ohne Datum

Österreichische Nationalbibliothek: ARIADNE – Projekt “Frauen in Bewegung” – Kurzbiografie von Klara Mautner.

Diese Kurzbiografie wurde dem Artikel von Dieter Hecht entnommen, in dem der Name der Journalistin immer falsch als Mautner-Mannheim angeführt wird. In Folge hat die Österreichische Nationalbibliothek zumindest den Namen in der Überschrift korrigiert, nachdem ich sie auf den Fehler hingewiesen habe, aber den Text der Biografie nicht geändert. Diese html-Seite wird jedoch nicht länger aktiv betreut. Statt dessen gibt es eine neue Seite für das Projekt “Frauen in Bewegung: 1918-1938”. Dort finden Sie eine neue, korrekte Biografie, die von mit verfasst wurde. (Unter den Namensnennungen scheint auf dieser Seite auch die Nennung “Mautner-Mannheim” auf, weil es mittlerweile sehr viele falsche Namensnennungen gibt, und die Nationalbibliothek deshalb diese Nennung auflistet.)